Fachgespräch Fokusgruppe Landwirtschaft

Fachgespräch Fokusgruppe Landwirtschaft08.02.2022 Fachgespräch Fokusgruppe Landwirtschaft
Beginn
09:00 Uhr
Ende
12:00 Uhr
Kalender
Seminare
Ort
virtuell

FoLand-2201 Fachgespräch Fokusgruppe Landwirtschaft

Die Fokusgruppen integrieren UAV DACH Mitglieder mit Experten und Organisation zum jeweiligen Fokusthema. Es werden Lücken der Entwicklung, Hürden der Gesetzgebung und Unwägbarkeiten analysiert, die eine Entwicklung der unbemannten Luftfahrt in diesem Bereich bremsen oder sogar vermeiden.

Die Fokusgruppe Landwirtschaft lädt dazu den dt. Bauernverband, Hersteller von Pflanzenschutzmitteln, Experten für das Ausbringen von Pflanzenschutzmitteln, aber auch Betreiber sowie Entwickler von UAS ein. Ziel ist es, den Vormarsch der Drohne als Werkzeug in der Landwirtschaft zu diskutieren, Grenzen aufzuzeigen und mögliche Chancen zu entdecken.

Programm

Das Programm besteht aus mehreren Impulsvorträgen, die zur offenen Diskussion führen. Die Teilnehmer der Fachgespräche entscheiden selbst, welche Themen behandelt und welche Ziele erreicht werden sollen.

Vortragen werden

  • Jens Adank - Leiter Landwirtschafts-Service 

  • Dr. Görres Grenzdörffer "Multispektrale Drohnenfernerkundung für Düngung, Pflanzenschutz und Spotspraying" Universität Rostock

  • Mitja Wittersheim "Sensing" Beagle System

Themen

Für den Termin FoLand-2201 wurden die Themenkomplexe

  • Wirtschaftliche Betrachtung von UAS in der Landwirtschaft
  • Sensing
  • GeoMapping
  • Erfahrungsberichte von der Anwendung, Wirtschaftlichkeit, Benchmarks

geplant.

Teilnahme

Teilnehmen werden die Mitglieder der Fokusgruppe Landwirtschaft. Bitte melden Sie sich durch Auswahl der Schaltfläche "Teilnehmen" (unten) an oder kontaktieren Sie die Geschäftsstelle.